Hier finden Sie uns:

Mercur ICN e.V.
Bolzhurststr. 9
77731 Willstätt

Kontakt :

In dringenden Fällen verwenden Sie bitte die 0 173 6133 928

oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Kommt auch sofort an.

Privater Frustbereich

Zu viele graut es schon am Montagmorgen, denken sie an die kommende Arbeitswoche.

Ein Forist schrieb dazu: "Ich brauche keine Horror-Filme schauen, ich habe einen Job."

Egal wie sehr Sie sich auch anstrengen werden, das einzig Sichere ist die Erwartung von Frust und Ärger - oder gar Horror.

 

Jedem von uns steht das Grundrecht auf menschenwürdige Behandlung zu.

Ob Hartz-IV-er, normaler Arbeitnehmer, Vorstandsvorsitzender oder Minister, vor dem Grundgesetz sind alle gleich - theoretisch zumindest.

 

Praktisch sieht es so aus: Um die Interessen eines (systemrelevanten) Unternehmens oder einer Behörde zu schützen, müssen “leider” schon mal einzelne Personen einem “übergeordneten” Interesse geopfert werden.

Man darf das mit der Menschlichkeit nun mal nicht übertreiben.

 

Sich derart menschenverachtend durchzusetzen funktioniert immer nach einem einfachen Machtprinzip:

Es wird der Einzelperson klar gemacht, dass sie keine Chance gegen den übermächtigen Gegner hat. Wer Recht in der Sache hat, das ist irrelevant; relevant ist einzig, wer die große Keule in der Hand hat, um ggf. den anderen damit erschlagen zu können. Die Drohung damit reicht meistens.

Mit dem geringsten Schaden komme man einzig davon, gibt man der stärken Seite bedingungslos nach, gibt man Rechte ohne gesetzliche Notwendigkeit auf. “Gegen die kann man halt nichts machen” ist die übliche Kapitulationsformel.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
1992 - 2016 © Mercur ICN e.V.